• Grundschule Nordstadt

Am Freitag wurden die Klassenräume der 4a und 4b kurzerhand in eine Papierfabrik umgewandelt. Die Schüler*innen der vierten Klassen bekamen im Rahmen des Sachunterrichts Besuch von den Technischen Betrieben in Velbert. Frau Köhncke bot unter dem Motto „Nachhaltigkeit und Recycling“ einen kleinen Workshop zum Papierschöpfen an. Aus alt mach neu: jedes Kind durfte seinen eigenen Recyclingprozess gestalten und aus Zeitungsschnipseln mithilfe eines Pürierstabs, etwas Wasser und einem Siebrahmen in wenigen Arbeitsschritten ein neues DIN A4 Blatt Papier gewinnen. Die neu geschöpften Blätter wurden im Anschluss von den Kindern besonders einzigartig mit Serviettenschnipseln dekoriert. Am Ende stellten die Kinder fest: Müll ist nicht gleich Müll. Aus unserem Papiermüll können wir im Handumdrehen eigenes Recyclingpapier herstellen.